Aloysia citriodora, Syn. Lippia citriodora, Lippia triphylla
Verbenaceae

Heimat, Verbreitung: Uruguay, Argentinien, Chile
Wuchs: Buschig, locker verzweigt
Wuchshöhe: 150 cm
Blüte: Klein; in Rispen angeordnet; weiß
Blütezeit: Juli–September
Blatt: Lanzettlich zugespitzt; 7–10 cm lang; duftend (Zitronenduft)
Standort/Pflege: Lichter Schatten bis halbschattig; durchlässige Böden; hoher Wasser- und mäßiger Nährstoffbedarf (Zusatzdüngung)
Verwendung: Kübel
Hinweise: Aromatischer Tee aus den Blättern (in Frankreich Verveine genannt); Überwinterung hell, möglichst kühl, aber frostfrei; im Frühjahr in Form schneiden, für buschigen Wuchs entspitzen.

Strauch (mehrjährig, verholzend) Zierwert im Sommer Nicht winterhart Halbschattiger Standort Hoher Wasserbedarf Aufrecht
Blütenfarbe weiß Blattfarbe grün