(Mirabilis jalapa)
Nyctaginaceae

Staude (mehrjährig, nicht verholzendZierwert im SommerNicht winterhartStandort sonnigMittlerer WasserbedarfAufrechtBlütenfarbe weißBlütenfarbe gelbBlütenfarbe orangeBlütenfarbe rotBlütenfarbe rosa
Blütenfarbe violettBlattfarbe grün

Heimat, Verbreitung: Peru, Kultursorten
Wuchs:
Buschig, aufrecht, breit ausladend
Wuchshöhe:
60–80 cm
Blüte:
Trichterblüten in sieben- bis zehnblütigen Blütenständen; duftend; weiß, rosa, rot, violett, orange, gelb, Sorten mit andersfarbigen Zeichnungen; der Name „Wunderblume“ entstand, da unterschiedliche Blüten an einer Pflanze vorkommen können
Blütezeit:
Juli–Oktober
Blatt:
Herzförmig bis spitzoval 
Standort/Pflege:
Sonnig; nährstoffreiche, durchlässige Böden; Wasser- und Nährstoffbedarf (Zusatzdüngung) nur mäßig (je nach Standort/Wetter)
Verwendung:
Beet, Kübel