(Lamium maculatum)
Lamiaceae

Staude (mehrjährig, nicht verholzendZierwert im SommerWinterhartHalbschattiger StandortMittlerer WasserbedarfWuchs hängendWuchs kriechend/niederliegendBlütenfarbe weißBlütenfarbe violettBlattschmuckpflanze weiß-grün

Heimat, Verbreitung: Europa, Kultursorten
Wuchs:
Flach, Ausläufer bildend, überhängend
Höhe/Trieblänge:
30–100 cm
Blüte:
Lippenblüten in Quirlen an beblätterten Blütenständen; weiß, violett
Blütezeit:
Juni–August
Blatt:
Herzförmig bis dreieckig, Rand gekerbt, gesägt; weiße oder silbergraue Zeichnung
Standort/Pflege:
Lichtschattig bis halbschattig; durchlässige, humose Standorte; Wasser- und Nährstoffbedarf (Zusatzdüngung) nur mäßig (je nach Standort/Wetter)
Verwendung:
Beet, Balkonkasten, Ampel, Topf