Rotblättriger Fächerahorn

 (Acer palmatum ‘Atropurpureum’)
Sapindaceae, Unterfamilie Hippocastanoideae

Strauch (mehrjährig, verholzend)Zierwert im FrühjahrZierwert im SommerZierwert im HerbstHalbschattiger StandortMittlerer WasserbedarfAufrechtBlütenfarbe dunkelrotBlattschmuckpflanze dunkelrotSolitärpflanze für Einzelstellung

Herkunft: Japan
Wuchs: Strauch, Höhe 3–5 m, Breite 3 m;
Blatt: Blatt fünflappig, beständig schwarzrot; Herbstfärbung rot
Blüte/Frucht: Juni, purpur; Frucht geflügelt
Standort: Halbschatten; humose, frische Gartenböden, windgeschützte Lagen, im Sommer regelmäßig bewässern
Verwendung: Solitärgehölz für Hausgarten, Parks, Japangärten