Besenheide, Sommerheide

 (Calluna vulgaris)
Ericaceae

Strauch (mehrjährig, verholzend)Zierwert im SommerZierwert im HerbstStandort sonnigHalbschattiger StandortNiedriger WasserbedarfMittlerer WasserbedarfHoher WasserbedarfAufrechtWuchs kriechend/niederliegendBlütenfarbe dunkelrot
Blütenfarbe dunkel-lilaBlütenfarbe hell-lilaBlattfarbe grün

Herkunft: Mitteleuropa
Wuchs: Zwergstrauch, Höhe 0,2–0,5 m
Blatt: Immergrün, gegenständig, kreuzweise angeordnet, nadelartig, graugrün
Blüte/Frucht: Juli bis August, rosa bis lila in aufrechten Trauben, glockenförmig. Sogenannte „Knospenblüher” unter den Calluna-Sorten, öffnen ihre Blüten nicht, sondern verbleiben im Knospenstadium – sie können nicht von Insekten bestäubt werden und verwelken nicht, behalten ihre Farbe in der Regel bis Ende Dezember
Standort: Sonnig bis Halbschatten; normale Böden, bevorzugt humusreiche, nährstoffarme, trockene bis feuchte, stark sauere bis neutrale Standorte; kalkempfindlich
Verwendung: Hausgarten, Parks, Freie Landschaft, Einfassungen, Grabbepflanzung, Heide- und Steingärten, Kübel, Bienenweide, Pioniergehölz
Hinweis: Rückschnitt im März/April auf die Hälfte des letztjährigen Jahrestriebes für eine geschlossene Heidefläche; zur Begrünung von Flächen (Heidegarten) 15–20 Pflanzen pro m2