Cucurbita pepo
Cucurbitaceae

Cucurbita pepo, Foto © Benary.com
Cucurbita pepo, Foto © Benary.com

Heimat, Verbreitung: Mittel- und Nordamerika; Kultursorten
Wuchs:
Flach ausgebreitet kriechend, am Gerüst rankend, starkwüchsig
Trieblänge:
2–8 m, je nach Sorte
Blüte/Frucht:
Fünfzipfliger Trichter; einzeln; gelb/Frucht: Rund, länglich, flach; oft mit Rippen und Warzen; gelb, orange, grün, braun, cremeweiß, oft mit andersfarbigen Flecken und Mustern
Blütezeit/Fruchtreife:
Ab Juni, Früchte sortenabhängig ab August
Blatt:
Herzförmig, handförmig gebuchtet; silbrige Zeichnung
Standort/Pflege:
Sonnig, warm; nährstoffreiche, durchlässige Böden; sehr hoher Wasser- und Nährstoffbedarf (Zusatzdüngung)
Verwendung:
Beet, Kübelpflanze

Einjährig Zierwert im Sommer Standort sonnig Hoher Wasserbedarf Kletter-/Schlingpflanze Wuchs kriechend/niederliegend
Blütenfarbe gelb Blattfarbe grün