Alljährlich freuen wir uns auf die Bärlauchzeit. Warum auch nicht: Bärlauch ist reich an Vitamin C und wirkt blutreinigend. Trotzdem kommt es immer wieder nach dem Genuss vermeintlicher „Bärlauch“-Gerichte zu – teilweise sogar tödlichen – Vergiftungen. Schuld ist meist nicht das Maiglöckchen, sondern die Herbstzeitlose, die ihre Blätter gerne mitten in den Bärlauchbestand mischt. Der Grund dafür: Bärlauch und Herbstzeitlose haben ähnliche Standortvorlieben.

Sammeln Sie Bärlauch mit Bedacht und vorsichtig Blatt für Blatt.
Die typischen Unterscheidungsmerkmale haben wir für Sie hier kurz zusammengefasst:

Bärlauch
Allium ursinum
Herbstzeitlose
Colchicum autumnale
Maiglöckchen
Convallaria majalis
Blatt Austrieb ab Februar; gestielt, Oberseite glänzend grün, Unterseite matt bläulich grün, beim Reiben starker Knoblauchgeruch; Blattspitzen etwas nach unten gebogen, Blattadern verlaufen parallel Austrieb ab März; Blattober- und Blattunterseite glänzend grün; kahnförmige, nach oben zusammen-gebogene Blattspitze; etwas fester, ledriger als Bärlauch Austrieb ab April; Blattgrund beim Austrieb trichter-förmig;
Blattstiel Deutlich ausgebildet; dreieckig Blätter umgreifen einander Blätter und Blüten-stände entwickeln sich auf bräunlich gefärbtem Stängel
Blüte Weiß, sternförmig, Einzelblüten bilden halbkugelige Dolde Zart Lila, ähnlich der Blüte von
Krokussen
Weiß, glockenförmig, auf Rispen
Blütezeit Regional unterschiedlich von April bis Juni Ab August Mai, nach/gemeinsam mit den Blättern
Standort Feuchte, nährstoffreiche
Wälder und Quellbereiche
Wiesen, auf Wiesenflächen aufgeforstete Wälder, Waldränder Trockene Wald-lichtungen, treibt erst aus, wenn die Bäume bereits Blätter bilden

 


 

Bärlauch (Allium ursinum), Foto © Thomas Pusch, WikimediaCommons
Bärlauch (Allium ursinum), Foto © Thomas Pusch, WikimediaCommons

 

Bärlauch (Allium ursinum), Foto © Lisa Carter, WikimediaCommons
Bärlauch (Allium ursinum), Foto © Lisa Carter, WikimediaCommons

 

Herbszeitlose (Colchicum autumnale) Blätter mit Frucht; Foto © BerndH, WikimediaCommons
Herbszeitlose (Colchicum autumnale) Blätter mit Frucht; Foto © BerndH, WikimediaCommons

 

Maiglöckchen (Convallaria majalis), Foto © H. Zell, WikiMediaCommons
Maiglöckchen (Convallaria majalis), Foto © H. Zell, WikiMediaCommons

 

Links:

→ Rezept Bärlauch-Pesto mit Pinienkernen

→ Artikel bei ORF Science