• Zauberglöckchen

    Calibrachoa-Cultivars Solanaceae Heimat, Verbreitung: Brasilien, Kultursorten Wuchs: Breit ausladend, überhängend mit biegsamen Trieben Höhe/Trieblänge: Bis 50 cm Blüte: Petunienartig, aber kleiner und stärker geöffnet; sehr reich blühend; Blütenfarbe: rot, purpurn, violett, blau, rosa, gelb, orange, terracotta, oft mit andersfarbigem Schlund Blütezeit: April–Oktober Blatt: Klein, spitzoval, fein behaart Standort/Pflege: Sehr sonnig, windgeschützt; nährstoffreiche, durchlässige Böden; mäßiger Wässer- und hoher Nährstoffbedarf (Zusatzdüngung) Verwendung: Balkonkasten, Kübelpflanze, Ampel  

    Kommentare deaktiviert für Zauberglöckchen